Unsere Schulpferde

Unsere Schulpferde stehen alle in einem modernen Stall in geräumigen Boxen. Aber noch schöner ist natürlich der tägliche Auslauf auf der Weide! Im Winter gehen sie stundenweise aufs Paddock. Deshalb sind sie alle absolut ausgeglichen und bei bester Gesundheit!


Bailey

*2013, Welsh Cob

 

 

Bailey ist unser jüngstes Schulpferd und macht trotz ihrer wenigen Erfahrung alles super mit. Ob im Springen oder in der Dressur, sie ist immer sehr zuverlässig und auch im Umgang super brav. Im Springen macht sie bereits eine super Figur, aber um es besser zu lernen, wird sie dort erst einmal nur von fortgeschrittenen Reitern gesprungen.




Charlie

*2011, Irisch Cob

 

 

Charlie hat sich von einem kleinen Frechdachs zum absoluten Verlasspferd für unsere Anfänger entwickelt. Im Umgang ist er sehr brav und auch beim Reiten hat er ein entspanntes Temperament, was ihn besonders bei vielen Kindern beliebt macht. Beim Springen ist er auch super lieb und bringt seinen Reiter über jedes Hindernis.

 




Courtyard Joker

*2011, Irish Sporthorse

 

 

Joker ist beim Springen sehr zuverlässig und lässt seinen Reiter nie im Stich. Auch bei der Dressur ist er immer lieb und überzeugt mit seinen schönen Gängen. Joker ist eines unserer Schulpferde für Fortgeschrittene und bei diesen sehr beliebt.




Diamant (Dieda)

*2011 Irish Cob

 

 

„Dieda“, wie sie von allen nur genannt wird, ist ein großartiges Pferd und ein absoluter Schatz. Sie ist sehr fleißig, toll im Umgang und für Anfänger wie auch Fortgeschrittene gut geeignet. Sowohl in der Dressur wie auch im Springen macht es mit ihr einfach nur Spaß.




Gesine

*1998, Haflinger

 

 

Gesine ist eine sehr fleißige Halflingerstute, die manchmal ihre Ponysturheit zeigt. Dabei bleibt sie aber immer brav und freundlich. Sie ist das älteste unserer Schulpferde und auch zum Kutsche fahren gut geeignet. Sie ist bei vielen jungen Reitern sehr beliebt, da sie alles ganz lieb mitmacht.

 



Giovanne

*2000, Hannoveraner

 

 

Giovanne ist eines unserer älteren Schulpferde. Er ist schon lange bei uns dabei und macht alles mit viel Eifer lieb mit. Im Umgang ist er manchmal nicht ganz einfach, aber beim Reiten macht er immer sehr viel Spaß.



Grey Glenda

*2012, Connemara

 

 

Unsere Grey kam mit einer Überraschung unter dem Herzen zu uns, weshalb sie ihre Karriere als Schulpferd direkt erst einmal mit einer Mutterpause startete. Die ist nun aber vorbei und sie wird in der Dressur nun stets weiter ausgebildet. Sie ist sehr brav und eher unauffällig, wird aber bei den bereits etwas erfahrenen Anfängern sowie den Fortgeschrittenen immer mehr zum Lieblingspferd.



Mirabel

*2001, Haflinger

 

 

Wenn es ein perfektes Pferd für Kinder und Anfänger gibt, dann ist es unsere Mirabel. Sie ist besonders bei unseren jüngeren Reitern sehr beliebt, da sie ein absolutes Verlasspferd ist. Auch wenn sie manchmal etwas faul ist, bleibt sie immer brav bei der Sache.



Peggy (Polly)

*2009

 

 

Polly ist unser neuestes Schulpferd. Im Umgang ist sie nicht ganz einfach, aber beim Reiten super brav und sie gibt sich immer sehr viel Mühe ihrem Reiter alles recht zu machen. Doch manchmal ist sie dabei noch etwas unsicher, da sie noch sehr unerfahren unter dem Sattel ist.



Quentin

*2006, Oldenburger

 

 

Quentin ist unser Voltigier-Pferd und diesen Job macht er echt gut.
Er hat ein sehr gemütliches Temperament und macht, wenn man sich durchsetzt, jede Disziplin des Reitens super mit. Im Umgang ist er sehr brav und lässt sich fast alles gefallen.

 



Viola

*2007, Haflinger

 

 

Viola ist unsere sanfte Dame, die mit sehr viel Eifer beim Reiten bei der Sache ist. Sie ist bei unseren kleinen sowie großen Reitern sehr beliebt. Am Springen hat sie sehr viel Spaß und macht dabei immer eine gute Figur. Trotz dessen, dass sie sehr viel Temperament hat, ist sie im Umgang sehr brav.

 



Wotan

*2006, Polnisches Warmblut

 

 

Wotan ist bei Jung und Alt sehr beliebt. Beim Reiten macht er immer sehr gut mit. In der Dressur ist er sehr talentiert und Anfänger sowie fortgeschrittene Reiter können auf ihm viel lernen. Im Umgang ist er manchmal jedoch nicht ganz einfach.



Unsere zukünftigen Schulpferde


Sanibel

*2012, Hannoveraner

 

 

Sanibel ist ein gesponsertes Förderpferd mit viel Talent und befindet sich gerade in der Ausbildung.

 



Sir Prize

*2018, Connemara

 

 

Sir Prize ist die kleine Überraschung, die uns Grey 2016 mitgebracht hat. Er ist genauso lieb wie seine Mutter, zeigt gerne seine gute Erziehung und freut sich schon auf seine Ausbildung als zukünftiges Schulpferd.